Fachärztliche Gutachten für Kultur und Sport

Die Corona-Pandemie hat uns alle in Deutschland seit über einem Jahr fest im Griff. Viele Einrichtungen des Sports und der Kultur mussten ihren Betrieb einstellen, Zuschauer und Besucher sind nicht zugelassen zu den Veranstaltungen aus Sorge für Übertragungen und damit einer Ausbreitung von SARS-CoV-2.

Innovative Hygiene-Konzepte und moderne Messverfahren können dazu beitragen, dass eine gezielte Öffnung von Veranstaltungen für Zuschauer wieder möglich werden, ohne dabei den Infektionsschutz zu vernachlässigen. 

Doch was ist wirklich nötig? Was sinnvoll? Wie schaffen Sie den Spagat zwischen Auflagen-Erfüllung, effizienten Abläufen und Kosten, die nicht explodieren?

Unser Leitbild:

Im Vordergrund stehen für uns eine pragmatische, juristisch sichere und kostenbewusste Umsetzung der Hygienevorgaben gemäß den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Coronaprävention, zum Schutz aller Beteiligten. 

Unsere Beratung:

  • ist pragmatisch, vernünftig, kosteneffizient und umsetzbar.
  • ist aus einer Hand mit unseren Laborleistungen.
  • ist streng orientiert an den nationalen und regionalen Vorgaben sowie gesetzlichen Bestimmungen.
  • ist aus infektiologischer und präventiver Sicht sinnvoll.
  • erfolgt durch ein Team von klinisch erfahrenen Fachärzten, Krankenhaushygienikern und Hygienefachkräften.
  • ermöglicht Ihnen einen Überblick von Beginn an – über Planung, Ausführung und Fertigstellung.
  • steht an Ihrer Seite bei der Kommunikation mit den Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen.

Unsere Expertise:

Profitieren Sie von unserer Expertise und Erfahrung! Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur Wiedereröffnung Ihrer Spiel- / Betriebsstätte – von der Planung bis zur Abnahme des Hygienekonzeptes durch die Behörden!

Das Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention bündelt unter seinem Dach alle Kompetenzen der Bioscientia aus den Gebieten Hygiene und Infektiologie. Es betreut und berät seit Jahrzehnten im gesamten Bundesgebiet Akut- und Rehakliniken, Pflege- und Seniorenheime sowie Praxen aller Fachdisziplinen. Darüber hinaus führen wir raumlufttechnische Messungen und mikrobiologischen Beprobungen in großen Sportstätten und Veranstaltungsorten durch und wirken mit bei der Erstellung von entsprechend umfangreichen Hygienekonzepten.

 

Unsere Leistungen:

  • Hygiene-Gutachten:
    gemäß den entsprechenden nationalen und regionalen Vorgaben der Behörden  
  • Bedarfsanalyse:
    zur Abstimmung mit dem Nutzer der Einrichtung und allen Beteiligten in der Planungsphase, Ermittlung des wirklich hygienisch Notwendigen
  • Konzeption:
    einer möglichen Wiedereröffnung, Begutachtung von Bauplänen, Kommunikation mit den Behörden, Beratung bei der Detailplanung 
  • Hygienische Überprüfung des Lüftungskonzeptes 
    Partikelzahlmessungen, Visualisierungen von Luftströmungen, Biokontaminationskontrollen nach DIN EN ISO 14698- 1
 
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne:

Dr. med. Georg-Christian Zinn
Tel.: 06132-781-571
christian.zinn@bioscientia.de